Dorfmuseum Oberrosphe - was ist hier los?

 Wir sind ein Museum zum Anfassen wo man rumkruscheln kann, wo man sieht, was ein Nachttopf unter einem Himmelbett ist, was für ein hartes Leben eine Magd auf dem Bauernhof hatte, was Eisblumen waren und was eine Meerschaumpfeife  ….Es gibt verschiedene Formen von Mausefallen, von Alltagsgegenständen, von Schul-Lehrer Requisiten (z.B. Schlagstöcke…), einen Hochzeitswagen und alte Traktoren (Flyer). 

Die Winterpause ist bald vorbei und das Museum öffnet wieder zu Ostern am Karsamstag, den  30. März. Auf der Webseite könnt ihr aber weiterhin nach Lust und Laune stöbern und Kurzgeschichten aus dem Dorfleben vor hundert Jahren hören.

Man sieht und es ist anfassbar, wie der Alltag im vordigitalen Zeitalter ausgesehen hat. Es gab Zeiten, da wurde mit der Sense gemäht und mit dem Dreschflegel gedroschen. Es gab weder warme Duschen, noch Fernseher. Dafür aber Plumpsklo, Kühe mit der Hand zu melken und Wasser am Dorfbrunnen zu holen. Das Leben ging ganz anders zu, aber unsere Großeltern haben es zum Teil noch so erlebt.

Die Übersicht

  • Auf unserem Gelände befindet sich das Haupthaus – der alte Forsthof mit 13 eingerichteten Lebensräumen und dem Café im Kaufmannsladen. Daneben liegt das kleine Tagelöhnerhäuschen (Haus 13) mit weiteren Themenbereichen wie Kinderspielzeug, Weben und Trachten. 
  • Im Stallgebäude ist der alte Kuhstall nachgebildet und auf dem Heuboden darüber der Hochzeitswagen und die Darstellung der Waldarbeit.  
  • In der alten Scheune befindet sich ein Flohmarkt mit „altem Zeug“, sowie kurze Einblicke in verschiedene Handwerke (Schreiner, Seiler, Bäcker, Schuster etc.). Zur Adventszeit könnt ihr hier eine einzigartige „Krippenausstellung“ bewundern – rund 100 Exemplare aus eigenem Fundus.
  • In der Maschinenhalle sind landwirtschaftliche Großgeräte zu sehen und etliche teils uralte Traktoren.

 

Dorfmuseum Oberrosphe

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Kontakt

Heimat- und Verschönerungsverein Oberrosphe e.V., Dr. Benno Splieth (1. Vors.), Tel 6423 1803 (privat), E-Mail [email protected]

Café und Events
Marga Hardwiger, Tel 06423 7642, 
Mobil 0176 47163018 oder
Gaby Schliesing, Tel 06423 9647435,
Mobil 015 125864345

Adresse

Dorfmuseum Oberrosphe

Im Rosphetal 8

35083 Wetter-Oberrosphe 

Öffnungszeiten

Von Karsamstag 30. März bis zum 3. Advent, Samstag und Sonntag von 14:00–17:30 Uhr sowie an folgenden Feiertagen: Ostermontag, Pfingstmontag, 1. Mai und  

Himmelfahrt am 9. Mai.


Kaffee und selbtgebackenen Kuchen im Kaufmannsladen.